Tauchplätze Sipalay 2017-03-23T09:35:42+00:00

Tauchplätze Sipalay der Takatuka Divers

Tauchplätze Sipalay Diving Takatuka Rein ins Urlaubsglück!

Wir bieten dem erfahrenen Taucher wie auch dem Anfänger abwechslungsreiche Tauchgänge an einer Vielzahl ausgesuchter Tauchplätze in den Philippinen. Wir tauchen ausschließlich in kleinen Gruppen und gehen dabei gerne auf die individuellen Wünsche unserer Tauchgäste ein. Freuen Sie sich auf eindrucksvolle Tauchgänge mit unserem professionellen Team. Erleben Sie traumhaftes Tauchen im Inselreich nördlich unseres Resorts, oder lassen Sie sich von den herrlichen Tauchrevieren im Süden von Sipalay begeistern.

Wunderschöne Tauchplätze in Sipalay auf den Philippinen

Tauchplaetze-Philippinen-Juliens-Wreck-2 Tauchplaetze-Philippinen-Juliens-Wreck-2
Tauchplaetze-und-Ausruhen-in-den-Philippienen Tauchplaetze-und-Ausruhen-in-den-Philippienen
Tauchplaetze-Philippinen-Turtle-Island Tauchplaetze-Philippinen-Turtle-Island
Tauchplaetze zum Wracktauchen in den Philippinen Tauchplaetze zum Wracktauchen in den Philippinen
Tauchplaetze zum Tauchenlernen in den Philippinen Tauchplaetze zum Tauchenlernen in den Philippinen
Tauchplaetze Philippinen Juliens Wreck Tauchplaetze Philippinen Juliens Wreck
Tauchplaetze Philippinen (2) Tauchplaetze Philippinen (2)
Tauchplaetze-auf-Negros-Sipalay-23 Tauchplaetze-auf-Negros-Sipalay-23
Tauchplaetze Philippinen Mad Max Tauchplaetze Philippinen Mad Max
Tauchplaetze mit Seepferdchen auf den Philippinen Tauchplaetze mit Seepferdchen auf den Philippinen
Tauchplaetze in Buchten auf Negros Tauchplaetze in Buchten auf Negros
Tauchplaetze-uns-Spass-Takatuka-Divers-Philippinen Tauchplaetze-uns-Spass-Takatuka-Divers-Philippinen
Tauchplaetze fuer Muckdiving Philippinen Tauchplaetze fuer Muckdiving Philippinen
Tauchplaetze auf Negros Sipalay Tauchplaetze auf Negros Sipalay
Tauchplaetze in Sipalay Philippinen Tauchplaetze in Sipalay Philippinen
Aussergewoehnliche Tauchplaetze Philippinen Aussergewoehnliche Tauchplaetze Philippinen

Mehr erleben mit den Takatuka Divers

SS Panay



Ein amerikanisches Kriegsschiff, das im März 1942 von japanischen Flugzeugen bombadiert wurde und anschliessend während Stunden in den ruhigen Gewässern der Campomanes Bay sank. Das ca. 90 Meter lange Schiff liegt aufrecht im Sand. In den verschiedenen Laderäumen sind hunderte von Gasmasken verstreut. Tiefe: 33 - 41 Meter

Madmax



Direkt bei einer alten Schiffsladestation liegt dieser aussergewöhnliche Tauchplatz. Man taucht zwischen bewachsenen Stahlpfeilern und gigantischen Reifen. Dieser Ort ist voll mit Fischschwärmen. Hier findet man auch Seenadeln, Langusten, Steinfische und Muränen. Hier tummeln sich auch duzende von grossen Feuerfischen. Ein Tauchplatz der besonderen Art. Tiefe: 5 - 18 Meter

Wollux Heaven



Dieser Tauchgang startet mit einem 14-Meter-Abstieg entlang eines Seiles, bis zu einem Riffdach voll mit Fischen, Korallen und kleinen, weissen Sandflächen. Bei 18 Metern findet man einen Felsen-Finger, der mit Gorgonien und Peitschenkorallen überwachsen ist. Ein Stück weiter kann man durch einen Canyon tauchen, an dem sich gerne Steinfische und Anglerfische aufhalten.

Turtles Back



Eine Vielzahl verschiedener Korallenarten und Fische sind hier zu bestaunen. Tiefe: 5 - 20 Meter

Turtle Head Point



Dieser leicht abfallende Tauchplatz befindet sich nahe der Turtle Island. Viele kleinere aber auch grössere Fische sind hier zu sehen. Tiefe: 3 - 35 Meter.

Sunken Island



Eine weitere versunkene Insel mit vielen Fischen und einer grossen Vielfalt an Korallen. Ein sehr beliebter Tauchplatz. Tiefe: 8 - 30 Meter.

MS Jojo



Dieser zweimastige, ca. 80 Meter lange Frachter ist in den 80er Jahren gesunken und liegt nun auf der Seite im Sand. Die Ladeluken sind offen und können betaucht werden. Hier sind auch immer wieder grosse Schwärme von Fledermausfischen und grosse Feuerfische zu beobachten. Tiefe: 22 - 33 Meter

Manta Drop



Ein faszinierender Steilhang, reich an Fischen und Korallen. Hier trifft man auch hin und wieder Schildkröten an. Tiefe: 5 - 31 Meter

MA Asin South I



Schöner Korallenhang südlich der Campomanes Bay. Reich an Fisch. Oben 5m, leicht abfallend auf 27m.

MA Asin South II



Auch hier finden sich viele Hart- und Weichkorallen. Tiefe: 5 - 25 Meter

MA Asin South III



Eine toll bewachse Stelle mit vielen Hart- und Weichkorallen. Tiefe: 5 - 20 Meter

Langub Caves



Ein leichter Höhlentauchgang. Erforschen Sie zwei Höhlen und eine Grotte in einem Tauchgang.

Kosai



Eine herrliche Steilwand mit einem schönen Korallengarten auf dem Plateau. Schildkröten und Ghostpipefische sind hier nicht selten. Tiefe: 5 - 30 Meter

Kentschikan



Ein schönes Riff, unweit der Takatuka Lodge, das sich besonders für Nachttauchgänge eignet.

Juliens Wreck



Der wunderschön bewachsene Frachter liegt auseinandergebrochen auf einer grösseren Fläche verteilt. Das Wrack ist voll mit Fischen und Korallen. Auch Geistermuränen kann man hier sehen. Auf Grund seiner geringen Tiefe herrschen hier immer ideale Lichtverhältnisse. Dieser Wracktauchgang ist auch sehr gut fuer Anfänger geeignet. Hier kann auch geschnorchelt werden.

Hidden Sea



Eine prächtige Korallenbank am Eingang zur Hidden Sea, einer versteckten Lagune. Hier sind viele Anemonenarten zuhause. Tiefe: 5 - 20 Meter

Habok Habok



Ein weiteres, schönes Riff, dass teilweise mit Spalten unterbrochen ist. Eine grosse Korallenvielfalt findet man auf dem Riffdach. Schildkröten sind hier häufig anzutreffen. Tiefe: 3 - 20 Meter

Great White



Ein altes Nissan SD Auto Wrack aus dem Jahre 1988 auf 17 Metern Tiefe. Das nahegelegene Riff fällt auf 70 Meter ab.

Freitag der 13.



Dieses farbige, sanft abfallende Korallenriff ist voll mit Fischen und herrlichen Korallen aller Art. Tiefe: 5 - 36 Meter

Farmers Market



Eine fantastische Steilwand an der Westseite der Turtle Island. Das Steilwanddach ist dicht bewachsen. Tiefe: 3 - 15 Meter

Evas Point Extension



Ein weiterer wunderschöner Tauchgang am Eingang der Campomanes Bucht. Viele Tisch-Korallen. Tiefe: max. 26 Meter

Eva's Point



Herrliche Steilwand, am Eingang der Campomanes Bay. Senkrecht abfallend und schön bewachsen. Tiefe: 2 - 28 Meter

Disneyland



Ein toller Platz mit stark bewachsenen Korallenblöcken und weissem Sandboden. Tiefe: 6 - 18 Meter

Diente De Lobo



Ein sehr spezieller Tauchplatz. Dieser freistehende Felsen, dessen Oberkante bei 12 Metern beginnt, vergräbt sich bei ca. 19 Metern im weissen Sandplateau.

Dante's Peak



Wunderschön bewachsener Steilhang. Sandboden auf 38 Metern. Hin und wieder sind hier Schildkröten anzutreffen. Tiefe: 5 - 38 Meter

Bulisan



Steilhang unweit der Takatuka Lodge. Durchzogen mit Schluchten auf weissem Sandboden. Tiefe: 8 - 16 Meter

Ballo Garden



Ballo Garden ist eine wundervolle Unterwasserlandschaft mit Canyons. Ein abwechslungsreicher Tauchplatz. Tiefe: 3 -25 Meter

Ayers Rock



Diese versunkene Insel erinnert an den Ayers Rock in Australien. Fantastische Korallen und viele Fischschwärme im klaren Wasser. Tiefe: 18 - 35 Meter

Takatuka Lodge



Die Takatuka Lodge liegt inmitten zweier wunderbarer Tauchbebiete. Alle Tauchplätze werden per Boot in 5 - 35 Minuten erreicht

Für uns zählen die Tauchplätze in Sipalay zu den schönsten in den Philippinen. Die zahlreichen Steilwände und Korallengärten sowie drei Wracks in nördlicher und südlicher Richtung unserer Lodge sind schnell zu erreichen und werden sicher auch Sie begeistern. Für Abwechslung ist gesorgt! Überzeugen Sie sich selbst…

Dabei ist die Lage unseres Dive Centers ideal. Inmitten beider Tauchgebiete gelegen, sind die Tauchplätze schnell erreicht. Sipalay verfügt über ein grosses „Sanctuary“, das sich sowohl im Süden wie auch im Norden über eine grosse Fläche erstreckt. Dank dieser Schutzmassnahme ist der Fischreichtum vor Sipalay’s Küste gesichert.

 
Show Buttons
Hide Buttons
error: Content is protected !!